Nachmittag der Oberstufe

Was sind die unterrichtlichen Themen in Deutsch Leistungskurs? Was macht man eigentlich im Fach Philosophie? Inwiefern ändert sich das Fach Sozialwissenschaften gegenüber Politik? Welche neuen Fächer gibt es in der Oberstufe? - Alles Fragen, die man beim "Nachmittag der Oberstufe" von Fachlehrerinnen und -lehrer, aber auch von Schülerinnen und Schülern, beantwortet bekommt.

Nachmittag der Oberstufe

In Form eines lebhaften, bunten Fächerbazars wird den zukünftigen Oberstufenschülern gezeigt, welche Fächer es in der Oberstufe gibt und was jeweilige Schwerpunkte in den Fächern darstellen. So ist es doch durchaus ein Unterschied, ob man ein Fach als Leistungskurs (LK) oder als normalen Grundkurs (GK) belegt. Aufbau und Inhalte unterscheiden sich ebenso wie das jeweilige Anspruchsniveau.

Wer also nun mit Fragen hadert wie "Kann ich das Fach überhaupt als Leistungskurs belegen oder ist es zu schwer?" und "Was macht man eigentlich in Informatik?" oder wer genauere Einblicke in neue Fächer haben möchte, der kann hier sowohl mit Lehrern wie auch mit Schülern aus der Q1 und Q2 persönlich sprechen. Gerade letztere bieten verständliche und sehr ehrliche Einblicke in das jeweilige Fach, eben aus Schülerperspektive. In vielen, offenen Gesprächen, Powerpointpräsentationen und ausgelegten Materialien erhält jeder an der Schwelle zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe die Möglichkeit ganz neuer Einblicke.

Der "Nachmittag der Oberstufe" findet alljährlich zwischen Karneval und Ostern statt, also genau dem Zeitraum, in dem die Schülerinnen und Schüler der 9./10. Klassen über ihre weitere Schullaufbahn und dem Weg zum Abitur nachdenken und zentrale Entscheidungen fällen. Während dieser Phase sind nicht nur Informationsabende zur gymnasialen Oberstufe und Beratungsgespräche angesetzt, sondern es soll den Schülerinnen und Schülern auch ein Einblick in das "reale Oberstufenleben" geboten werden.

Corona und der Fächernachmittag

Coronabedingt kann im Schuljahr 2020/21 der Fächernachmittag leider nicht in Präsenz ausgeführt werden. Im Nachfolgenden möchten sich dennoch die Fächer vorstellen, indem Schwerpunkte und (Leistungs-)Kursinhalte erläutert werden. Getreu dem Leitbild „Wir sind da: ansprechbar, persönlich, nah“ können alle Fachkonferenzen kontaktiert werden und stehen für sämtliche Rückfragen zur Verfügung. Der einzigartigen Zusammenarbeit in der Schulgemeinde ist es nun aber auch zu verdanken, dass binnen kurzer Zeit ein umfangreiches, garantiert „coronafreies“ Digital-Angebot erstellt werden konnte, das die lebhafte Präsenzveranstaltung zwar nicht ersetzen kann, aber doch auf digitalem Wege viele interessante, wichtige, aber auch lebhafte Einblicke bieten soll.

Fächerbazar digital - Einblicke und Perspektiven

Deutsch

Mehr als nur Goethe und Schiller

Wie funktioniert Sprache? Wie schreibt man eine Analyse? Es geht sicher um sehr viel mehr im Fach Deutsch als bloß um "Texte" und "Lesen". Deutsch ist als Leistungskursfach sehr beliebt in der Oberstufe. In der Regel haben wir zwei Deutsch-LK pro Jahrgangsstufe, es gab aber auch schon drei. Deutsch muss immer ins Abitur eingebracht werden, es muss aber nicht als eines der vier Abiturfächer belegt werden.

Englisch

Weltsprache number One

Ohne Englisch geht heute gefühlt nichts mehr. Als beliebteste und meistgewählte Fremdsprache ist Englisch im Leistungskursbereich bei uns immer mehrfach vertreten. Neben der Sprache an sich geht es um kulturelles und literarisches Wissen.

Französisch

Warum jetzt aufhören?

Ihr habt in der Sek I die Basis für die französische Sprache gelegt. Jetzt geht es um mehr als nur Grammatik - jetzt geht es um Kommunikation. Klar, das ist etwas anspruchsvoller als Englisch, aber es ist gut machbar.

Das bringt so einiges...

Vorteile: Mit Französisch könnt ihr auch den sprachlichen Schwerpunkt abdecken. Auf dem Abiturzeugnis erhaltet ihr bescheinigt, dass ihr eine zweite moderne Fremdsprache durchaus gut beherrscht. Ihr lernt die frankophone Kultur kennen, was im Beruf von Vorteil sein kann. Und übrigens kann man auch nette Exkursionen ins frankophone Nachbarland unternehmen.

Spanisch

Por que aprender español

Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache in der gymnasialen Oberstufe wird oft im Zusammenhang mit dem sprachlichen Schwerpunkt gewählt. Auch ist es die am zweithäufigsten gesprochene Muttersprache (nach dem Chinesischen) auf der Welt.

Geschichte

...ist so gar nicht von gestern

Kann man aus der Geschichte lernen? Gewiss, man kann vieles aus ihr lernen. Geschichte hält – wie ein riesiges Arsenal – ungeheuer viele Ereignisse, Schicksale und Persönlichkeiten bereit. Der Blick in die Geschichte zeigt, was möglich war und ist, er zeigt, wozu Menschen fähig und unfähig waren und sind.

Und das ganze als LK? Warum?

Die Beschäftigung mit Geschichte soll uns etwas über unsere Herkunft, die Veränderung und Entwicklung der Gesellschaft, die Möglichkeiten des gesellschaftlichen Zusammenlebens und letztlich etwas über unsere eigene Identität vermitteln, so dass wir in der Zukunft eigene, freie Entscheidungen im gegenwärtigen Leben treffen können.

Sozialwissenschaften

Gründe Für Sowi

Globalisierung und Internationalität; interkulturelle Perspektiven; Orientierungswissen für den Durchblick in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft; Schlüsselqualifikationen für die Arbeitswelt; Analyse sozialer Alltagsprozesse

Fake News über das FAch

Sowi ist ein Laberfach; Sowi ist das Abi geschenkt; Sowi ist nur Texte lesen; Sowi ist nur für Politikprofis

Erdkunde

Fachvorstellung für die neue EF

Die Geographie stellt Erkenntnisse über physische und soziale Prozesse in den konkreten Kontext von Orten und Regionen und vermittelt so ein differenziertes Bild der unterschiedlichen "Kulturen", Wirtschaftsformen, politischen Systeme, Umwelten und Landschaften unserer Erde.

Philosophie

"Wer bin ich und wie viele?...

...und vor allem auch warum?" oder "Denken macht Spaß!" Philosophie legt Kompetenzen zur Bearbeitung und  Lösung philosophischer und allgemeinwissenschaftlicher Probleme, man gewinnt die Fähigkeit zur kritischen Reflexion und lernt die menschliche Werteorientierung verstehen. Philosophie kann anstelle von Religion belegt und auch als Abiturfach gewählt werden.

Erziehungs-wissenschaft

auch als "Pädagogik" bekannt

Erziehungswissenschaft ist dem gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld zuzuordnen und hat die Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Erziehung und Bildung, Gesellschaft und Individuum zum Gegenstand. Am GyH gibt es neben den üblichen Grundkursen auch immer einen EW LK.

Mathematik

Nicht nur Zahlen, sondern auch Buchstaben... und Sonderzeichen

Bei manchen erzeugt sie ein Strahlen in den Augen, bei anderen einen leeren Blick. Mathematik muss jeder belegen – und in fast jedem Jahrgang haben wir sogar zwei Leistungskurse.

Informatik

Die Zukunft beginnt in der EF

Kaum ein Fach ist so bedeutungsweisend und zukunftsorientiert wie die Informatik. Kaum ein Berufsfeld kommt ohne Basiskenntnisse und Programmiersprachen aus. Umso besser, wenn man schon jetzt ein gutes Fundament legt und Erfahrungen sammelt - denn: Programmieren macht sogar Spaß und kreativ kann man auch noch sein. Was will man mehr?

Und das ganze als LK?

Aber natürlich, und nicht nur für Nerds! Sondern es gibt mehr als gute Gründe für den IF LK: branchenübergreifend, international, kulturell, interdisziplinär, nachfrageorientiert, innovativ, selbstständig! 

Biologie

Evolution, Ökologie und Neurologie

Biologie ist die bei uns am häufigsten gewählte Naturwissenschaft und auch im Abitur sehr oft vertreten, obwohl es als die lernintensivste Naturwissenschaft von Schülerinnen und Schülern bezeichnet wird. Für den LK sollte man aber durchaus auch Interesse an anderen Naturwissenschaften wie Chemie mitbringen. In den letzten Jahren hatten wir als Schule immer wieder (im Landesvergleich) überdurch-schnittliche Leistungen im Bio LK.

Chemie

die Naturwissenschaft, die verbindet

Solltest du das Fach Chemie schon in der Schule belegen, startest du in vielen Fächern leichter ins Studium bzw. den Beruf. Chemie ist in den späteren Bereichen Medizin, Biologie, Pharmazie, Biochemie, Umwelttechnologie, Agrarwissen- und Ingenieurswissenschaften u.a. vertreten.

Physik

Finde heraus, warum die Welt so funktioniert, wie sie es tut!

Egal, ob du wissen willst, warum sich die Welt bewegt, oder ob du die Gesetze des Universums verstehen möchtest - von Planeten und Sonnensystemen bis hin zu Schwerkraft und Mechanik - die Physik kann erklären, warum Dinge so passieren, wie sie es tun, und uns die Wechselwirkung zwischen Phänomenen zeigen, die wir andernfalls nicht fassen könnten.

Kath. Religion

Alles anders in der Oberstufe

Beschäftigt man sich in Religion in der Unterstufe mehr mit vorgegebenem Wissen, lernt man in der Oberstufe hingegen vor allem sich eine eigene Meinung zu bilden und die Ansichten anderer zu hinterfragen. Typische Gefahren unserer Zeit sind Einpassung in die verwaltete Welt und Konsummentalität, Gleichgültigkeit gegenüber ethischen Werten und eindimensionales Denken, das nur das Zähl- und Messbare gelten lässt, sowie postmoderne Beliebigkeit.

Der Religionsunterricht diskutiert diese Einstellungen; oftmals ist er ein kritischer Protest gegen gängige Selbstverständlichkeiten in unserer Gesellschaft.

Kunst

"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele."   Pablo Picasso

Neben dem kreativen Ausdruck und der Vermittlung künstlerischer Techniken ist uns auch z.B. das Betrachten und Verstehen von Werken bildender Künstler/-innen wichtig. In der multimedialen Welt, die uns mit einer großen Zahl von Bildern konfrontiert, hilft theoretisches Wissen, um die vielfältigen Zeichen verstehen und deuten zu können.

Leistungskurs Kunst? 

Im   Fach   Kunst  werden   in  der   Oberstufe abwechselnd praktische Klausuren mit schriftlicher Reflektion sowie theoretische Klausuren geschrieben.

Musik

"Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht."

Auch Musik kann in der Oberstufe fortgeführt werden. In der EF muss man entweder Musik oder Kunst wählen.

Instrumentalpraxis (IP) und Vokalpraxis (VP)

Statt Musik (oder zusätzlich) kann "Instrumentalpraxis" oder "Vokalpraxis" belegt werden. Dahinter verstecken sich die Big Band unter der Leitung von Herrn Badinski und der Oberstufenchor mit Frau Zierden. Insgesamt stehen hier Musikpraxis und gemeinsames Musizieren im Vordergrund. Mit Corona ist das zwar schwieirg, aber dass die Inhalte und sogar der Spaß aktuell auch digital funktionieren, zeigt z.B. Herr Pautz mit seiner "Senior Band".

Sport

Sport - und auch Bio, Physik und Chemie

Sport als Leistungsfach ist nicht gleichzusetzen mit Leistungssport und wendet sich deshalb nicht nur an Schüler/innen, die später Sport studieren wollen. Die Behandlung unterschiedlicher Themenbereiche ermöglicht Einblicke in verschiedene Wissenschaftsbereiche. Auch Basiswissen aus der Biologie, Physik und Chemie sollten vorhanden sein.

Leistungskurs Sport? 

Im LK-Sport wirst Du vielseitig in Theorie und Praxis ausgebildet. Die Betonung liegt auf Vielseitigkeit, denn wir betreiben keinen Leistungssport, wohl aber Sport auf einem höheren Niveau. 50% der LK-Sportstunden werden für die Praxis und 50% für die Theorie verwendet. Die Benotung setzt sich aus Klausuren, SoMi und der Praxis zusammen - nur schnell laufen zu können, reicht also definitiv nicht für ausreichende Leistungen aus! Sport LK setzt Mathematik als Abiturfach voraus.

Danke für Ihren und euren Besuch

Wir freuen uns, dass Sie und ihr uns digital besucht habt! Auch wenn es in diesem Jahr viel eingeschränkter und Vieles nur mit dem Computer oder dem Handy möglich ist, haben wir Ihnen und euch hoffentlich einiges von unserer schönen Schule zeigen können. Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen bei der Anmeldung und auf unsere neuen "Herkenrather"!