Qualifikationsphase 1 (Q1)

Für die zweijährige Qualifikationsphase wählen die Schülerinnen und Schüler zwei Leistungskurse und eine entsprechend den Vorgaben nötige Zahl an Grundkursen. In den letzten Jahren waren die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Erdkunde, Geschichte, Erziehungswissenschaft, Sport und Kunst in Leistungskursen vertreten. Zu Beginn der Q2 wählen die Schüler aus ihren Grundkursen verbindlich das 3. schriftliche und 4. mündliche Abiturfach. In der Qualifikationsphase findet im Rahmen der LK auch die Studienfahrt statt. Weiterhin werden während der Q-Phase mehrere Veranstaltungen zu Möglichkeiten der Berufswahl statt.

Wahlen für die Q2

Liebe Q1,
da aktuell aufgrund der Schulschließung keine Beratungen in persönlicher Form stattfinden können, müssen die Abwahlen/Umwahlen für die Q2 in anderer Form erfolgen. Füllt bitte das unten stehende Dokument aus und sendet es an mat@gymnasium-herkenrath.de und an spi@gymnasium-herkenrath.de.

In kritischen Fällen und in dringenden Beratungsfällen können wir auch gerne telefonieren. Fügt dann bitte einen entsprechenden Vermerk mit konkreten Fragen in eure Antwortmail. Wir werden dann einen Telefonzeitraum mitteilen. Bitte prüft täglich eure Email-Postfächer - auch das Spamfach - und seid erreichbar.

Die Facharbeit

Die Facharbeit ist gemäß APO-GOSt §14.3 obligatorisch durchzuführen: „In der Qualifikationsphase wird nach Festlegung durch die Schule eine Klausur durch eine Facharbeit ersetzt.“ Am Gymnasium Herkenrath wird die Facharbeit im zweiten Halbjahr der Q1 durchgeführt und ersetzt im zugeteilten Fach die erste Klausur.
Zentrale Informationen, Formulare, Einführungen und allgemeine Tipps finden Sie auf der folgenden Seite.

Fachhochschulreife

Zugang zur Fachhochschule

Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe können am Ende der Q1 diese Fachhochschulreife erreichen. Mit der Fachhochschulreife erwerben Schülerinnen und Schüler   die  Berechtigung   zum  Studium   an einer Fachhochschule. Die Fachhochschulreife besteht aus einem schulischen Teil und einem berufspraktischen Teil.