Allgemeine Informationen zur Oberstufe

Sie wollen in die gymnasiale Oberstufe des Gymnasiums Herkenrath eintreten? Oder sind Sie bereits in unserer Oberstufe und suchen wichtige Informationen? Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Informationen, Programme und Dokumente zum Download. Bei weiteren Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihre jeweilige Stufenleitung.

Anmeldung zur Oberstufe

Vor dem Eintritt in die gymnasiale Oberstufe sind viele Fragen im Vorfeld zu klären. Wichtig hierbei ist eine vorausschauende Planung, die in zentralen Aspekten zum Teil bis zum Abitur reichen. Wesentliche zentrale Informationen, die vor dem Eintritt in die Oberstufe und die zu Beginn der Einführungsphase relevant sind, finden Sie auf dieser Seite.

Sie wollen sich für die gymnasiale Oberstufe anmelden? 

 zur Anmeldung

Wichtige allgemeine Formulare

Unten stehend finden Sie zentrale, allgemeine Formulare unserer Schule.

Entschuldigungsverfahren in der Oberstufe

Unten stehend finden Sie das Entschuldigungsformular sowie eine Anleitung, wie dieses auszufüllen ist.

Broschüren zur gymnasialen Oberstufe

Unten stehend finden Sie die Informationsbroschüren zur gymnasialen Oberstufe. Diese dienen einem ersten Überblick über die weitere mögliche Schullaufbahn, informieren über den Aufbau der Oberstufe und die Qualifikation fürs Abitur. Man sollte sich mit den darin erwähnten Inhalten vor der Fächerwahl für die Oberstufe vertraut machen, um eine gewinnbringende Beratung erhalten zu können.

Merkblätter der Schulaufsicht

Termine Abitur 2020 und 2021

Beachten Sie stets Aushänge im Stufenkasten. Änderungen vorbehalten. Stand August 2019.

Informationen zu einzelnen Jahrgangsstufen

Sie sind komplett neu und wollen sich über die kommende Einführungsphase erkundigen, dann folgen Sie dem folgenden Link:


Sie stehen kurz vor dem Eintritt in die gymnasiale Oberstufe oder sind bereits in der Einführungsphase und wollen sich über deren Gliederung informieren, dann folgen Sie dem folgenden Link:


Sie sind in der Q1 und möchten sich auch über die Facharbeit informieren, dann folgen Sie dem folgenden Link:


Die wichtigsten Informationen für das letzte, kurze Schuljahr sowie die Informationen zur Gesamtqualifikation finden Sie unter folgendem Link:


Für zentrale Informationen zum Abitur folgen Sie dem folgenden Link:

LUPO - Das Beratungsmodul

Unten stehend finden Sie alle Programme und Informationen, die Sie für die Nutzung von LUPO benötigen. Bitte verwenden Sie ausschließlich die hier hinterlegten Programme und Vorlagen, da diese speziell auf das Gymnasium Herkenrath zugeschnitten sind.

Vorgehen:
Laden Sie zuerst die Datei unter "LUPO-Programm (exe-Datei)" und die ".lpo"-Datei unter "LUPO-Vorgabe - EF 20XX/XX (Abitur 20XX)" herunter. Speichern Sie hierbei beide Dateien an einem Ort, z.B. dem Desktop.
Installieren Sie dann das Programm über einen Doppelklick auf die exe-Datei. Das Programm öffnet sich mit dem Dialogfenster "Bitte wählen Sie eine Beratungsdatei aus". Wählen Sie hier die zuvor heruntergeladene ".lpo"-Datei an und klicken Sie auf "öffnen". Danach öffnet sich das Programm mit der schuleigenen Belegungsmöglichkeit.

Auslandsaufenthalt in der Oberstufe

Beliebt sind Auslandsaufenthalte während der gymnasialen Oberstufe. Hierzu gibt es mehrere wichtige Punkte zu beachten. Beantragung,  Genehmigung  und  Durchführung  eines  Auslandsaufenthaltes  in  der gymnasialen Oberstufe sind in §4 APO-GOSt geregelt (vgl. unten). Beachten Sie auch das allgemeine "Merkblatt zum Auslandsaufenthalt" (siehe Downloadbox):

(1) Während der beiden ersten Jahre der gymnasialen Oberstufe können Schülerinnen und Schüler für einen Auslandsaufenthalt gemäß § 43 Absatz 4 SchulG beurlaubt werden. Nach Rückkehr wird die Schullaufbahn grundsätzlich in der Jahrgangsstufe fortgesetzt, in der der Auslandsaufenthalt begonnen wurde. Das zweite Jahr der Qualifikationsphase kann nicht für einen Auslandsaufenthalt unterbrochen werden.

(2) Schülerinnen und Schüler, die zu einem einjährigen Auslandsaufenthalt in der Einführungsphase oder einem halbjährigen Auslandsaufenthalt im zweiten Halbjahr der Einführungsphase beurlaubt sind, können ihre Schullaufbahn ohne Versetzungsentscheidung in der Qualifikationsphase fortsetzen, wenn aufgrund ihres Leistungsstandes zu erwarten ist, dass sie erfolgreich in der Jahrgangsstufe 12/ Q1 mitarbeiten können.

(3) Ausländische Leistungsnachweise können bei der Berechnung der Gesamtqualifikation nicht übernommen werden.

Zentrale Informationen zu einem Auslandsaufenthalt und das Vorgehen, welche Möglichkeiten man hat und was man beachten muss, finden Sie unter folgendem Link: