Kennenlernfahrt nach Hinsbeck

Kennenlernen - Selbstständigkeit - Zusammenhalt

Die Klassenfahrt ins Sport- und Erlebnisdorf nach Hinsbeck im Nettetal stellt einen der großen Höhepunkte in der Erprobungsstufe dar.

Hinsbeck in Klasse 5 oder 6

In der Unterstufe fährt die gesamte Jahrgangsstufe 5 bzw. 6 mit Teilen ihres Klassenleiterteams in das Sport- und Freizeitdorf Hinsbeck, wo in kleinen Blockhäusern gewohnt und der Tag mit sportlichen Spielen und Aktivitäten im Bereich Schwimmen und Koordination verbracht wird.

Sport, Spaß und Spiel

Mit erlebnispädagogik die eigenen Grenzen erfahren

Das Sportdorf gehört dem Landessportbund NRW an und liegt im größten Naturschutzgebiet des Niederrheins, dem Nettetal. Neben den gebotenen Aktivitäten im erlebnispädagogischen Bereich werden für die kleinen und großen Gäste viele Freizeitmöglichkeiten geboten. Zusammenhalt und Klassengemeinschaft sollen durch gemeinsame Vertrauensspiele gestärkt werden.

Ziele der Fahrt

Integration und Zusammenhalt

Ein zentrales Ziel der Hinsbeckfahrt kann unter dem Motto "Wir sind eine Klasse" zusammengefasst werden. Bei koordinativen Gemeinschaftsveranstaltunen wie z.B. dem Kistenklettern, dem Sensibilisierunsparcours oder der Kletterwand schulen und vertiefen die Schüler ihr Vertrauen in sich selbst sowie zu den anderen Kindern. Das Wachsen einer Gemeinschaft steht hierbei besonders im Fokus.

Weitere Klassenfahrten

Die Klassenfahrt nach Hinsbeck bildet den ersten Teil unseres schulinternen Fahrtenkonzepts. Weitere Informationen zu den Klassenfahrten in Mittel- und Oberstufe mit den jeweiligen Schwerpunkten finden Sie unter dem folgenden Link.