Latein

Latein ist in der langen europäischen Geistesgeschichte die wichtigste und am meisten gesprochene Sprache gewesen. Seit den Zeiten des römischen Imperiums hat sie sich als Verkehrssprache und ´lingua franca´ zunächst über den gesamten Mittelmeerraum, dann auch über die Grenzen des ehemaligen römischen Imperiums hinaus in Europa ausgebreitet und ist bis ins Mittelalter die entscheidende Kultursprache der europäischen Geschichte.

Das Fach Latein

Latein lebt fort!  

Latein ist nicht nur die ´Mutter´ der modernen romanischen Sprachen (Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Rumänisch), sondern lateinische Begriff haben in hohem Maße auch Eingang in die englische und die deutsche Sprache gefunden. Latein begegnet uns täglich, in ´gewählten´ ( „redundant“) oder alltäglichen („quitt“, „klammheimlich“, „peinlich“)  Formulierungen, in Produktnamen („Nivea-Creme“), in Fremdwörtern („Minorität“) und Fachbegriffen („Fraktur“). 

Latein lebt fort! 

Auch heute noch ist Latein die Schlüsselsprache in vielen Naturwissenschaften: Fachbegriffe in der heutigen Rechtswissenschaft, der Medizin, den Naturwissenschaft sind lateinisch. Die Inhalte im Lateinunterricht vermitteln Allgemein- und Orientierungswissen, die Auseinandersetzung mit grammatikalischen Strukturen fördert problemlösendes  Denken und genaues Arbeiten. 

Kursfahrt Q2 nach Pompeji, Italien

Latein - Ein sehr nützliches Fach, von dem Lernende ein Leben lang profitieren können.   

Bitte sprechen Sie bei Fragen zu Kursinhalten und allgemeinen Fragen zum Fach Latein die Fachlehrer direkt an oder lassen Sie Ihre Fragen über die Schulmail-Adresse an weiterleiten.

Mitglieder der Fachschaft Latein

Fachvorsitz: Frau Goßner

Elternvertreter: Frau Ruth Axer, Frau Ingrid Pöpinghege

Schülervertreter: ---

Mitglieder der Fachkonferenz: Herr Beckmann, Frau Goßner, Herr Hillebrand, Frau Keding, Frau Riege

Interessiert am schulinternen Curriculum/ am Leistungskonzept?

Zum Curriculum

Lehrwerke des Faches

Sek I:

  • Klasse 6 bis 9: ´Campus´, Ausgabe A, bestehend aus Textband und Begleitband, Verlag: C.C. Buchner.

Sek II:

  • Diverse Lektüren, abhängig von den aktuellen Abiturvorgaben (vgl. in den Curricula der Oberstufe)

Wozu denn noch Latein?

Ein Fach stellt sich vor: Latein

"Latein ist eine tote Sprache." - So stellt man sich als Otto-normal-Schüler diese antike Sprache vor. Doch dass dem nicht so ist, erkennt man, wenn man sich den heutigen Lateinunterricht an unserer Schule anschaut.

Latein - Ein Fach stellt sich vor

Französisch oder Latein?

Die Qual der Wahl

Jedes Jahr stellen sich die 5. Klässler und auch die Eltern die zentrale Frage, welche zweite Fremdsprache ab Klasse 6 belegt werden soll. Immerhin ist das eine zentrale Entscheidung, die lange nachwirkt.

Latein oder Französisch

Interessante weiterführende Links